Transponderwechsel bei Sky

Sky hat seine SAT-Transponder geändert. Nutzer des original-Receivers werden davon nichts merken, Fremdfabrikate wie z.B. Technisat erfordern eine Aktualisierung der Programmliste. Alternativ funktioniert auch ein manueller Suchlauf. Umgestellt wurden die Sky-Frequenzen 11720 MHz horizontal, 11758 MHz horizontal, 12032 MHz horizontal und 12070 MHz horizontal. Auf diesen Frequenzen wird ab sofort im DVB-S2-Modulationsverfahren gesendet. Die technischen Daten lauten Symbolrate SR 27500, Fehlerkorrektur FEC 9/10. Als Modulationsverfahren kommt DVB-S2 QPSK zum Einsatz.

2015-11-20T13:11:34+00:00