Technik unsichtbar 2017-08-03T13:34:40+01:00

Kabel sind leider unverzichtbar. Jedes Gerät benötigt zumindest eine Stromversorgung. Viele Dinge lassen sich über Funk lösen, manches funktioniert nur mit Kabel. Ein sinnvolles Management ist hier gefragt. Geschlossene Möbel sollten bereits in der Planungsphase ausreichend Platz bieten und die Optik wahren.

Projektoren und Leinwände verschwinden in der Decke, Lautsprecher in der Wand. Die Medientechnik ist im Tisch integriert und nur auf den zweiten Blick sichtbar oder modern mittels Präsentationssystem, das sämtliche mobilen Geräte und festen PCs unterstützt.

Der Redner kommt in den Raum und verbindet sich kabellos ohne Mühe mit dem Projektor. Anschlüsse wie HDMI/Displayport/VGA/DVI/mini-DP gehören damit der Vergangenheit an.